Mäuse Besuch in der Probe des Philharmonie Orchester des SR

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten

Am 07.03.2018 fand endlich unser Besuch beim SR statt. Ein Probebesuch beim Philharmonie Orchester des Saarländischen Rundfunks, sollte an diesem Morgen auf dem Programm stehen. Mit Saarbahn und Bus kamen wir kurz nach 11.00 Uhr auf dem Halberg an. Frau Dunkel wartete schon auf uns und mit Ihr, Valentin und Stefan, die ihre Cellies schon warm gespielt hatten, damit sie uns etwas vorspielen konnten. Mit großer Aufmerksamkeit hörten die Mäuse zu, wie Valentin sein Instrument erklärte und die Töne durch den Raum schwebten.

Im Anschluß durften wir muchsmäuschenstill (kein Problem für uns Mäuse) ein paar Minuten an der Probe des großem Orchesters teilnehmen. Auf Mäusepfoten sind wir in den großen Saal und setzten uns zu den Bässen und zu den Hörnern. Toll war das, das ganze Orchester zu hören und dem Dirigenten zu zuschauen, wie er die Musiker leitet.

Dann wartete schon Martin auf uns, der uns sein Lieblingsinstrument, das Schlagzeug, vorstellen wollte. Im Proberaum standen viele Regale und Schränke mit allerlei Kram. Trommeln, Becken, Schellen, einem Gong, einer Tempelglocke, aber auch einer Gießkanne und Autofedern. Mit vielen Intsrumenten und Alltagsgegenständen kann man Musik und Geräusche machen, die im Orchester gebraucht werden.

Dann war Probepause und Michael stellte uns noch seine Posaune vor, die helle und dunkle Töne machen kann, wie die menschliche Stimme. Und manchmal klingt sie auch wie ein Elefant, ein Hubschrauber oder ein vorbeirasendes Rennauto.

 Über eine Stunde haben wir Musik gehört und Instrumente gesehen und kennengelernt. Nach einem kleinen Snack ging es dann, wieder Richtung Kita mit Bus und Saarbahn. Es war ein aufregender, interessanter und schöner Tag für uns!

 Danke an alle die geholfen haben diesen Morgen zu organisieren.

 

Fasching 2018

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten

Buntes Faschingstreiben in der Kita

Wie jeden fetten Donnerstag, hiess es am 08.02.2018

„Alleh hopp, die Welt steht kopp“

denn Fasching wird in der Kita groß gefeiert. Mit einer Kappensitzung im Bewegungsraum starteten die Kinder und Erzieher den Tag. Musik, begleitete uns den ganzen Morgen und jede Gruppe hatte eine kleine Aufführung für die anderen Kinder
vorbereitet.
Wir, die Käfer hatten zu unserem Thema „Weltraum“ den Tanz der Weltraummaus vorbereitet und zum Besten gegeben. Alle Kinder hatten großen Spass beim Tanzen und Toben im Bewegungsraum.
Danach wartete das leckere Faschingsfrühstück auf die Kinder. Alle Eltern brachten etwas zum gemeinsamen Frühstücken mit.
Mittags ging es bunt und lustig weiter und auch der Freitag danach wurde für die Faasebotze weitergefeiert.

Besichtigung der Kirchenorgel St. Agatha

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten

Am 04.01.2018 haben wir die Mäuse bei großem Regen den Weg in die Kirche gefunden. Als wir dann ankamen haben wir uns ersteinmal die nassen Sachen ausgezogen und dann die tolle Krippe bewundert. Das Jesuskind mit Maria und Josef, die Hirten und Könige, viele Figuren und Tiere, die es zu bestaunen gab. Im Anschluss daran sind wir dann hoch auf die Empore, um die tolle Orgel anzuschauen und anzuhören. Herr Gorius war so nett dies zu übernehmen. Sehr aufmerksam und gespannt habt ihr auf den Bänken gesessen und Herrn Gorius zugehört. Er hat uns das Tastenpult und die Orgelpfeifen erklärt und das ein großer Blasebalk die Pfeifen zum Klingen bringt. Wir hatten einen tollen Vormittag mit vielen Eindrücken und Erlebnissen. Schön wars!

 

  •  
Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten

Liebe Eltern

 

Seit 2014 nimmt die Kita an der Aktion “ des bouchons un espoir“ teil.

Hierfür werden folgende Deckel gesammelt:

 

 

 

Diese gesammelten Deckel werden dann von freiwilligen Helfern sortiert und anschließend recycelt.

Dafür bekommt diese Organisation Geld und spendet dies an den Verein für krebskranke Kinder der Klinik “ haute pierre“ in Straßburg.

Von den Spenden werden dann medizinische Materialien, Spielsachen und Bücher gekauft, um den Kindern ihren Alltag in der Klinik zu erleichtern.

 

 

 

Wir möchten an dieser Stelle allen fleißigen Sammlern DANKE sagen und hoffen auf noch mehr Deckel-spenden!!!!!

 

PS: Die Deckel sammeln wir am KiTa-Eingang in einem Eimer.

Opa-Oma-Tag

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten

Am Samstag, den 21.10.2017 fand unser diesjähriger Opa-Oma-Tag statt.
Morgens um 10 Uhr trafen sich alle im Bewegungsraum der Kita.
Zur Begrüßung haben die Kinder ein Lied gesungen und ihren Oma´s und Opa´s eine selbstgebastelte Blume überreicht.Danach wurde passend zu unserem aktuellen
Thema „Farben und Formen“ das Buch von „Elmar“ dem karierten Elefant vorgelesen.
Anschließend hat jedes Kind mit Oma und Opa noch einen Keilrahmen gestaltet, den sie mit nach Hause holen dürfen.
Zum Abschluss gab es im Bistro noch eine kleine Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen, Sandwiches, Rohkost und Obstspießen.
Ein schöner Samstag Vormittag geht zu Ende.