Portfolio in der Kita

Portfolio in der Kita Kleinblittersdorf e.V.

Unsere Arbeit orientiert sich am Saarländischen Bildungsprogramm sowie an den
Wünschen und Bedürfnissen der Kinder. Die Kinder sollen in allen Bereichen Erfahrungen sammeln. Wir versuchen durch unsere Arbeit entscheidende Bausteine für eine gesunde Entwicklung zu leisten.

Was bedeutet Portfolio für uns in der Kita?

  • Es ist ein Entwicklungsbuch und eine Bildungsbiographie. Sie dokumentiert den individuellen Entwicklungsprozess des einzelnen Kindes.
  • Es ist eine Dokumentation der Kita-Zeit.
  • Es orientiert sich an den Lernerfahrungen und Stärken des einzelnen Kindes
  • Ebenso gewährt es einen Einblick in die Pädagogische Arbeit der Kita und bietet ihnen, als Eltern, mehr Transparenz
  • Immer wiederkehrende Angebote/Fest der Kita, aber auch persönliche Ereignisse der Kinder werden im Portfolio-Ordner dokumentiert.

Warum wir in der Kita mit Portfolio arbeiten?

  • Wir wollen qualitativ gute Arbeit leisten und folgen der Forderung des Saarländischen Bildungsprogrammes.
  • Durch die individuelle Dokumentation werden für Kinder Lernschritte und Lernerfolge sichtbar gemacht. Dies motiviert und bestärkt sie in ihrem eigenen Tun und fördert auch die Zielstrebigkeit ihres Tuns im Vergleich mit Anderen. Hierdurch  findet wiederum Lernen mit Zielen statt.
  • Selbständig erreichte Ziele motivieren zu neuen Herausforderungen.
  • Es ist eine Anerkennung der Leistung und Lernerfahrung der Kinder.
  • Das Portfolio bietet dem Kind einen  Rückblick auf die Lernerfahrungen, die es im Laufe der Kita-Zeit gemacht hat.
  • Es fördert die Eigenverantwortlichkeit der Kinder.
  • Das Arbeiten am Portfolio, bietet nochmals einen intensiveren Kontakt zwischen Erzieherinnen und Kind. Die Erzieherin erhält dadurch einen anderen und besseren Blickwinkel auf das Kind.
  • Der Austausch zwischen Eltern und Kind wird verständlicher, durch den Portfolio-Ordner.
  • Es bietet den Eltern einen besseren Einblick in den Alltag der Kinder und ihr Können.
  • Die Portfolio-Arbeit kann eine Hilfestellung für Entwicklungsgespräche sein.
  • Es ist eine schöne Erinnerung an die Kita-Zeit.

Elternarbeit im Portfolio?

In der Kita ist uns wichtig, dass wir eine Erziehungspartnerschaft eingehen und gemeinsam mit den Eltern an der Entwicklung des einzelnen Kindes unterstützend wirken.  Aus diesem Grund ist uns Eltern-Arbeit im Portfolio ebenso wichtig. Hierfür gibt es im Laufe der Kita-Zeit einige Eltern-Haus-Aufgaben.

  • Brief der Eltern für das Kind
  • Der 1. Steckbrief (Hallo-Seite)
  • Familien-Seite
  • „Wo ich schon überall war“
  • Individuelle Beiträge sind ebenso gerne gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.